Nominierung beim HERMES.Wirtschafts.Preis 2019

Unter 120 Einreichungen in der Sparte "Logistik" nominiert.



Es ist der größte Preis dieser Art in Österreich und er zeichnet Unternehmen für ihre herausragenden Leistungen aus: der HERMES.Wirtschaft.Preis. Am vergangenen Donnerstagabend wurden in der Wiener Hofburg zum vierten Mal die besten Betriebe der österreichischen Wirtschaft vor rund 700 Gästen ausgezeichnet. Kardex Remstar als einer der weltweit größten Intralogistik-Anbieter zählte zu den Nominierten in der Sparte „Logistik“. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir dieses Jahr für den HERMES.Wirtschafts.Preis nominiert worden sind,freut sich Peter Wilfinger, MSc. MBA, Geschäftsführer der Kardex Austria GmbH. Kardex Austria hat zum allerersten Mal eingereicht und hat es auf Anhieb unter die nominierten Unternehmen geschafft. Angesichts der Tatsache, dass sich über 120 Unternehmen des Landes an den Einreichungen beteiligt haben, ist dieses Ergebnis ein großartiger Teilsieg für uns, vor allem wenn man betrachtet, wie viele Faktoren bewertet wurden, etwa Umsatzwachstum, Mitarbeiterwachstum, Profitabilität, aber auch Internationalisierungsgrad.

 
OK